#exploreYourWay

Lust auf Aktivurlaub?

Climbing

In Alta Badia und in den Dolomiten ist Klettern angesagt

An den schroffen Dolomiten-Felswänden kannst du deine Adrenalinsucht befriedigen

Beim Klettern kannst du deine eigenen Limits kennenlernen und bei einer einzigartigen Mischung aus Kraft, Gleichgewicht, Koordination und Konzentration deine körperliche und geistige Ausdauer testen.

In der überwältigenden Naturlandschaft von Alta Badia kannst du deine Kletterleidenschaft auf die Wege berühmter Klettersteiger ausleben.

Guided Tours

Kletterkurs

Mittwoch • 24.06 – 22.07 – 19.08 – 02.09.2020

Mit dem Kletterkurs für Anfänger lernst du, zusammen mit unseren Bergführern, die Grundkenntnisse des Klettersports.

Treffpunkt: um 08:30 Uhr Valparola Pass
Rückkehr: um ca. 15:00 Uhr
Preis: € 70,00 (Minimum 4– Maximum 6 Teilnehmer)
Anmeldungen erforderlich: in den Tourismusbüros Alta Badia und in den Betrieben “recommended by explore your way”, bis spätestens 3 Tage vor Beginn des Kurses.

Bei den geplanten Events können aufgrund der Situation durch die Corona-Krise und der staatlichen Vorschriften Änderungen vorgenommen werden. Unsere Hoffnung ist es, so schnell wie möglich mit dir genussvolle sportliche Momente in der Natur teilen zu dürfen.
Hier findest du die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Coronavirus in Südtirol.

freeclimbin-grande-muro_seggiovie-santa-croce

Sas dla Crusc/Heilig Kreuz - Grosse Mauer/Messner-Route

Eine der bekanntesten Klettertouren der Dolomiten verdankt ihren Ruf dem Erstbegeher Reinhold Messner aber vor allem ihrer beeindruckenden Schönheit. Der Heiligkreuzkofel erhebt sich als gewaltige lang gezogene Mauer hinter der Heilig Kreuz-Hütte.

Technische Daten der Messner Führe: Schwierigkeitsgrad erster Abschnitt IV und V, zweiter Abschnitt zw. VI und VII-;
Höhenunterschied 300 m, Aufstiegszeit ca. 5 Stunden.
Zustieg von der Heilig Kreuz-Hütte aus (erreichbar mit dem Sessellift) über das mit Schutt beladene Querband des Heiligkreuzkofels (Passagen mit Schwierigkeitsgrad II und III, ca. 1 Stunde).
Der Abstieg führt über das waagrechte Plateau am markierten Weg südwärts entlang der Heiligkreuz-Scharte zurück zur Heilig Kreuz-Hütte (ca. 1,30 Stunden).
Anmeldung erforderlich: Bergführer Alta Badia.

300

300

5 h Aufstieg 1,30 h Abstieg
Mittel

„Am Sas dla Crusc bin ich an die Grenze meiner Kletterkunst gekommen. 1968, am Mittelpfeiler.
Die große Wand soll immer ein Stück vertikale Wildnis bleiben. Im MMM Corones ist sie dargestellt, wie ich sie sehe.“ Reinhold Messner

Climbing
ClimbingBeim Klettern kannst du deine Kraft, Ausdauer und Konzentration trainieren und an den Felswänden in der überwältigenden Dolomiten-Naturlandschaft kannst du dich dem unendlichen Freiheitsgefühl hingeben.